Lade...
 

Versionssicherheit

Versionssicherheit

Individuelle Anpassungen an sog. Standard-Programmen führen unvermeidlich zu einer Abkopplung von neuen Versionen oder Release-Ständen der Software. Nicht so bei ClassiX®.

Denn das ClassiX® System wurde auch im Hinblick auf eine größtmögliche Individualisierbarkeit entwickelt, unter Beibehaltung der Möglichkeit eines Upgrades der standardmäßig gelieferten Programmmodule.

 

Generell zeichnet sich das ClassiX® System dadurch aus, die standardmäßig gelieferten Anwendungen durch Daten und/oder Regeln, die in der Datenbank gehalten werden zu steuern. Hierdurch erreicht man bereits eine große Flexibilität, dennoch sind häufig Änderungen am Programmcode unvermeidlich.

Solche Änderungen und/oder Erweiterungen sind in ClassiX® möglich, ohne den Originalcode zu ändern: Alle Änderungen (das sog. "Delta") werden in separaten Quelldateien gehalten, die erst zur Ausführung des Programms den Originalcode überschreiben und damit ändern.

 

 

Funktionalität